Die fleißigen Helfer für jedes Fahrzeug

Abschleppdienst Stuttgart

Das Auto oder auch ein Motorrad gehören heute fast in jeder Familie zur Grundausstattung einfach dazu. Gerade der Wagen wird für viele Zwecke genutzt - ganz egal, ob es sich dabei um die Familie, den Einkauf, die Arbeit oder die Freizeit handelt. Da ist man natürlich auch froh, wenn das Gefährt Tag für Tag seine Runden dreht, ohne irgendwelche Schäden. Es gibt aber auch immer wieder Situationen, in denen  eine Panne passiert, das Auto im Urlaub den Geist aufgibt oder gar in einen Unfall verwickelt wird.

Vielleicht ist es aber auch einmal der Fall, dass ein Auto an einen anderen Ort verbracht wird, ohne dass man es selbst dorthin fährt. Für all diese Dinge gibt es Abschleppdienste, welche umfangreiche Dienstleistungen im Angebot haben.

 

Die Abschleppdienste und ihr Service

Jeder, der schon einmal einen Abschlepper in der Stadt Stuttgart gesehen hat, der weiß natürlich, dass deren hauptsächliche Aufgabe darin besteht, defekte Fahrzeuge aller Art aufzunehmen und in die Werkstätten zu bringen. Darüber hinaus wird ein Abschlepper auch dann gerufen, wenn ein Fahrzeug in einem Bereich parkt, auf dem das Parken eigentlich verboten ist. Dann nimmt der Abschleppwagen das Fahrzeug auf, und bringt es je nach Fall entweder zu einem anderen Parkplatz oder gleich zur Verwahrstelle der Ordnungsbehörden. Dies ist aber noch längst nicht alles, was  Abschleppdienste leisten können. Eine weitere zentrale Aufgabe vieler Abschleppdienste ist der Pannenservice. Ein platter Reifen, eine leere Batterie, ein Motorschaden, ein streikendes Getriebe – die Liste der Pannen ließe sich wohl noch beliebig erweitern, für die Helfer  gibt es genug zu tun. Manchmal ist es auch notwendig, dass der Pannenservice gleich mit einem größeren Transporter anrücken muss, da es nicht ganz ausgeschlossen werden kann, dass der Wagen abgeschleppt werden muss. 

 

Unfall Bergung und Rückführung 

In der Innenstadt von Stuttgart ist es ein alltägliches Bild, das die großen Transporter der Abschleppdienste auf allen Straßen - und  auch außerhalb, auf den Autobahnen - zu sehen sind. Das ist meist immer dann der Fall, wenn es zu einem Unfall gekommen ist und die Fahrzeuge nicht mehr von alleine fahrtüchtig sind. Dann ruft die Polizei stets einen Abschleppwagen, um die defekten Autos zu bergen. In manchen Fällen kommen auch Spezialfahrzeuge zum Einsatz, etwa dann wenn z. B ein Lkw den Abhang hinabgerutscht ist und geborgen werden muss. Ist bei leichten Unfällen mal die Feuerwehr nicht im Einsatz, dann bieten  auch manche Abschleppunternehmen als Service das Reinigen der Straßen von den ausgelaufenen Flüssigkeiten an. Viele Abschleppfirmen bedienen darüber hinaus auch das europäische Ausland. Gerade in der Urlaubszeit kann es dann auch mal vorkommen, dass Urlauber aus Deutschland einen Defekt am Auto haben oder der Wagen gar nicht mehr fährt. Dann vertrauen viele auf die deutschen Unternehmen und lassen durch den Abschleppservice ihr Auto wieder nach Deutschland zurückbringen. Dieser Service ist vor allem bei vielen Automobilclubs im Angebot enthalten. So wird jedes Auto schnell und sicher in die vereinbarte Werkstatt zurückgebracht. 

 

Die Überführung 

Viele Abschleppdienste bieten auch als besondere Serviceleistung das Überführen von Fahrzeugen an. Bei der Überführung kommt ein fahruntüchtiges Motorrad, ein Auto oder auch ein LKW auf einem geeignetem Abschlepper hinten auf die Ladefläche und wird zu einem vereinbarten Ort gebracht. Sehr häufig wird diese Dienstleistung für den Transport von Sportwagen, Oldtimern oder Motorrädern genutzt, wobei manche Privatleute sich auch zum Selbstfahren einen Abschlepper mieten.