Die Spezialisten für die Lastkraftwagen

LKW Bergung Stuttgart

Man sieht oder hört es täglich. Irgendwo auf deutschen Straßen hat sich aus den unterschiedlichsten Gründen wieder einmal ein LKW quer auf die Straße gestellt, ist umgekippt oder gar auf dem Seitenstreifen den Abhang hinuntergerutscht. Nach dem Einsatz der Rettungskräfte und der Feuerwehr muss der LKW natürlich von der Straße geholt werden. Dazu fordert die Polizei meist die Experten für die LKW Bergung an.

Hierbei handelt es sich meistens um Abschleppdienste, welche sich auf das Bergen von Lastkraftwagen spezialisiert haben. Diese arbeiten dann häufig Hand in Hand mit der Feuerwehr, um den LKW so schnell wie möglich wegzubringen. 

 

Die LKW Bergung 

Solch ein LKW hat ja jede Menge an Ladung zu transportieren und muss daher natürlich auch ein gewisses Gewicht an den Tag legen. Die meisten LKW haben ein Gewicht von bis zu 7,5 Tonnen. Manche gehen auch darüber hinaus. Bei einer LKW Bergung reicht daher ein normales Abschleppfahrzeug nicht aus. Hier kommen dann die Spezialfahrzeuge der Abschleppunternehmen zum Einsatz. Dies sind meist große Lastkraftwagen, die im hinteren Teil über einen motorisierten Kran verfügen, der den LKW dann auf die Ladefläche bugsiert. Auch im Raum Stuttgart gibt es viele Abschleppunternehmen, welche sich auf das Bergen von LKW spezialisiert haben. Neben dem Bergen bieten viele darüber hinaus auch die Sicherung und Bergung der Ladung an. Diese wird dann häufig auch gleich weiter zum Kunden gebracht. Kommt ein Abschlepper aus Stuttgart zu einem LKW Unfall, dann muss der Lastkraftwagen zunächst mit starken Stahlseilen gut gesichert werden, damit er während der LKW Bergung nicht abrutschen kann. Diese werden über den gesamten LKW verteilt, welcher dann in dem nächsten Schritt erst einmal wieder auf die Räder gezogen wird, falls er umgekippt ist. Danach wird der LKW fachmännisch am Kran des Abschleppwagens gesichert und dieser zieht den LKW mit Hilfe eines LKW dann nach oben und auf die Ladefläche des Abschleppwagens. Dort wird er dann für den Weitertransport gut gesichert. 

 

Die Kosten für die LKW Bergung 

Die Kosten für eine solche LKW Bergung sind natürlich ein bisschen anders als beim herkömmlichen Abschleppen. Zunächst muss hier das Gewicht des LKW sowie seine Größe beachtet werden und das damit verwendete Spezialfahrzeug. Hier können die Preise zwischen 120 und 250 Euro liegen. Hinzu kommen noch die Kosten für den Einsatz des Krans, die Arbeitszeit, welche bei einer Bergung mitunter Stunden dauern kann, die Kilometer bis zur Einsatzstelle, die Tageszeit und darüber hinaus etliche Zuschläge, zudem unter anderen auch ein Bergungszuschlag zählt. Allein dieser kann je nach Größe und Gewicht des LKW bereits zwischen 100 und 180 Euro liegen. Zu den weiteren Zuschlägen gehören alle Zeiten, welche auch die Nachtstunden, das Wochenende oder Feiertage betreffen. Auch diese können am Ende einige hundert Euro ausmachen. Darüber hinaus kommen dann bei der LKW Bergung auch die Kosten für den Verwahrungsparkplatz des LKW hinzu, welche sich stets nach den ersten 24 Stunden erhöhen. Diese liegen aber meist unter hundert Euro. Darüber hinaus sind dann natürlich auch noch die Kosten für den Einsatz der Rettungskräfte mitzurechnen. Wer das Abschleppunternehmen zudem mit der Sicherung und Bergung der Ladung beauftragt, muss auch dies Kosten einkalkulieren. Diese richten sich nach dem Volumen der Ladung.